Digitalpiano Kaufen: 4 Beliebte Modelle Vorgestellt

Eine der vielleicht größten Hürden beim Klavierspielen lernen ist die Anschaffung des Instruments selbst. Gute Klaviere sind teuer und bedürfen einer intensiven Pflege und Wartung. Mehr als nur eine Alternative ist hier ein Digitalpiano.

Wenn Sie ein Digitalpiano kaufen, liegen Ihnen einige nicht zu unterschätzende Vorteile offen.

Die deutliche Mehrzahl der heutigen Digitalpianos verfügt über eine 88-Tasten Tastatur mit Hammermechanik, wodurch eine Spielweise wie auf einem mechanischen Klavier gewährleistet ist.

Ein Digitalpiano ist keineswegs nur ein „besseres“ Keyboard. Digitalpianos haben in den letzten Jahren nämlich enorme Fortschritte gemacht und sind inzwischen mechanischen Klavieren fast ebenbürtig, und gleichzeitig weitaus praktischer.

  • Bezüglich des Klanges gibt es gegenüber einem mechanischen Klavier kaum grundlegende Defizite. Die Soundtechnik ist die gleiche wie in Pianos oder Flügeln von Yamaha, welche um einige tausend Euro teurer sind.
  • Ein Digitalpiano bereitet allein mit seinen unterschiedlichen Stimmen (Orgel, Cembalo etc) jede Menge Spaß. Hier können Sie zum Beispiel eine Begleitung aufzeichnen und auf diese Weise vielstimmig spielen.
  • Hinzu kommt, dass man ein Digitalpiano viel leichter zu transportieren kann, das Volumen einstellbar ist und sogar mit Kopfhörern zu bespielen ist…
  • Einer der größten Vorteile ist sicher, dass ein Digitalpiano nicht regelmäßig (bei Klavieren 2 Mal pro Jahr notwendig) gestimmt werden muss, was mit ziemlichen Kosten verbunden ist.

Und sind wir doch mal ehrlich: ein böse verstimmtes Klavier kann einem wirklich die Nerven rauben. Natürlich sollten Sie nicht irgendein Digitalpiano kaufen, sondern auf Qualität und Verarbeitung achten. Folgende vier Modelle können wir Ihnen empfehlen…

.

Digitalpiano kaufen – Empfohlene Modelle

Classic Cantabile DP-A 410 SM Digitalpiano

classic cantible digitalpiano testberichtDieses hochwertige Digitalpiano erfreut sich seit seiner Einführung enorm hoher Beliebtheit. Die gewichteten Hammertasten mit äußerst harmonischer Anschlagsdynamik sorgen für beeindruckendes Klangvolumen sowie authentisches Spielgefühl. Neben den hohen Verarbeitungsstandarten wird man hier vor allem von den technischen Möglichkeiten begeistert sein.

15 verschiedene Sounds in je 3 verschiedenen Stilen (verschiedenartige Musik-Genres), frei belegbare Memory-Taste, umfangreiche Begleitautomatik, Feintuning und 58 Demostücke sind nur einige der technischen Features dieses Tausendsassers.

Sehr überzeugend ist auch das hervorragend ablesbare LC-Display welches eine sehr intuitive und einfache Navigation der Einstellungen zulässt. Die klassisch-edle Optik des Cantabile DP-90 ergänzt sich nahezu perfekt mit hoher Funktionalität und technischem Know-How.

Fazit: Das Classic Cantabile DP-DPA 410 Digitalpiano überzeugt auf ganzer Linie und spielt sich schnell in die Herzen eines jeden Pianisten – klare Kaufempfehlung.

Digitalpiano kaufen:  > HIER zum Angebot…

.


.

Yamaha P-45B Stagepiano Digitalpiano

Dieses schlicht anmutende Digitalpiano ist ein echter Wolf im Schafspelz. Wer Understatement und ultraleichtes Handling (Gesamtgewicht nur 12 kg) bevorzugt jedoch auch großen Wert auf Qualität legt, ist mit diesem Instrument perfekt ausgestattet.

Sehr gut hat uns gefallen, dass die Anschlagempfindlichkeit 4-stufig variiert werden kann und so für optimale Anpassung der jeweiligen Spielgewohnheiten sorgt. Das neue AWM (Advanced Wave Memory) Sampling garantiert zudem bisher ungekannte und reine Klanerzeugung. Im Hause des Herstellers ist man zurecht stolz auf dieses System, denn es bietet einen weiteren, tieferen und brillanteren Sound, indem zwei Wellenformen (L und R) aufgenommen werden.

Weiterer Pluspunkt des P-45B Stagepianos: Die voreingestellten Sounds wie Konzertflügel, E-Piano, Orgeln, Cembalo, Vibraphone und Streicher kommen durch das 12-Watt Lautsprechersystem ausgezeichnet zur Geltung.

Fazit: Das Yamaha P-45B Digitalpiano zählt nicht nur zu den praktischsten Pianos auf dem Markt, sondern hat in auch puncto Technik alles, was man sich für anspruchsvolles Klavierspielen wünscht

Digitalpiano kaufen:  > HIER zum Angebot…

.


.

Clifton 8830 Elektronisches Piano

Das Clifton 8830 Digitalpiano kommt als wahrer Preisbrecher daher und weiß die vielen Vorschusslorbeeren seiner bisherigen Käufer mit Bravur zu bestätigen. Sobald man sich mit den vielen technischen Finessen vertraut gemacht und die ersten Tasten angeschlagen hat, erkennt man die wahren Stärken des E-Pianos.

Das Digitalpiano bietet neben einer gewichteten Tastatur mit Hammersimulation ein echtes Klangerlebnis. Zu den Details des Gerätes gehören u.a. 88 Tasten mit gewichteter Hammermechanik, 131 Sounds, beleuchtetes Display, 64 stimmig polypho sowie USB MIDI. Die Klangfarben können natürlich im Dual-Modus miteinander kombiniert sowie in der Lautstärke einander angepaßt werden.

 

Weitere technische Rafinessen sind die Bass- und Treble-Klangregelung, der integrierte Hall- und Chorus-Effekt sowie die komfortable Aufnahmemöglichkeit mit 2 Spuren.

Fazit: Das Preis/Leistungsverhältnis des Clifton 3330 ist nahezu unschlagbar, das Design äußerst ansprechend und die Verarbeitung tadellos. Mit diesem Digitalpiano kann man nicht viel falsch machen und bestätigt seinen Ruf als solide Alternative für ein echtes Klavier.

Digitalpiano kaufen:  > HIER zum Angebot…

.


.

Steinmayer DP-320 Digitalpiano

Steinmayer DP-320 WM Digitalpiano SetDieses hochwertige Schmuckstück ist noch gar nicht so lange auf dem Markt und hat sich doch schon zum Bestseller entwickelt. Wie gewohnt bei diesem Hersteller sind Qualität und Verarbeitung auf höchstem Niveau. Da die Möglichkeiten des DP-320 in Sachen Spielvariationen und individuellen Einstellungen schier unendlich sind, bedarf es einiger Zeit um sämtliche Möglichkeiten auszuschöpfen.

Bezüglich des Klanges sollte es bei diesem Piano selbst Profis schwer fallen, von einem akustischem Klavier zu unterscheiden. Spätestens hier dürften viele Pauschalkritiker von elektronischen Digitalpianos Lügen gestraft werden.

Das DP-320 (als kleiner Bruder des 360 und 380) verfügt über hammergewichtete Klaviatur mit Spezialbeschichtung, Max. Polyphonie: 256, Saitenresonanzsimulation, Dämpferresonanzsimulation im SET mit Klavierbank, mehrstufig gesampeltem Sound, 10 Haupt-Voices + 10 Expanded Voices (EXV) + 14 Extra-Voices + 3 Layer + 2 Split, 50 klassische Musik-Demos + Hunderte Lern-Demos, Reverb, Layer, Split, Twin Piano, Metronom, Transpose, Tune, Touch sowie ein 2-Wege-Stereo-Lautsprechersystem (4 Lautsprecher) mit einer Leistung von 2 x 15 W.

Die wirklich elegante Optik komplettiert das ohnehin schon gelungene Gesamtpaket und trägt zu dazu bei, dass man sich beim Spielen jederzeit wohl fühlt. Unser Fazit: Das Steinmayer Digitalpiano DP-320 wurde nach dem neuesten Stand der Technik konzipiert und beweist sich als beeindruckender Alleskönner.

Digitalpiano kaufen:  > HIER zum Angebot…